Stratoflight Raumfahrtprojekt (2018)

Innerhalb eines Weltraumprojektes hatte unser FSJler Florian eine tolle Aktion ins Leben gerufen. Mit Hilfe eines Sponsors organisierte er ein Projekt, bei dem eine Kamera an einem Wetterballon bis hinauf zur Stratosphäre fliegen sollte. Während des Fluges wären tolle Aufnahmen entstanden und die Kamera hätte beim Zerplatzen des Ballons an einem Fallschirm die Heimreiseauf angetreten. Damit wir die Daten erhalten, war die Kamera mit der Adresse der Schule beschriftet. Unglücklicherweise verloren wir nach wenigen Stunden das Sendesignal und es hat uns  niemand unsere Kamera zurückgesandt. Aber auch wenn es leider kein happy end gab, war es eine tolle Erfahrung für die Kinder und eine große Aufregung als der Ballon mit Fledermaus und Kamera abhob.

 

Link zu einem kleinen Video

 

 

 

 

gallery/33848332_1695452237190431_4796801329383079936_n
gallery/33942626_1695452147190440_2204893131520868352_n
gallery/33867789_1695452467190408_7998328036959191040_n